parallax background

Stiften

 

Jeder Euro zählt doppelt.

Im Sinne ihres Gründers wendet die Stiftung das Komplementärsystem an. Die Projektverantwortlichen werden verpflichtet, die Summe der Förderung in gleicher Höhe aufzubringen, ohne dafür andere Projekte auszusetzen. Ihre Erträge generiert die Stiftung vor allen Dingen aus der Vermietung stiftungseigener Immobilien wie beispielsweise des Eugen-Martin-Gewerbeparks in Freiburg, aber auch aus Erträgen des Betriebs einer Solaranlage. So kann die Stiftung regelmäßig hohe Beträge erwirtschaften, von einem Zinstief am Kapitalmarkt ist sie nicht betroffen. Wenn Sie die Eugen-Martin-Stiftung unterstützen möchten, freuen wir uns über Spenden oder Zustiftungen. Wir garantieren, dass Ihre Zuwendungen zu 100 % in das von Ihnen ausgewählte Projekt fließen.

 

Auch Sie können mit Ihrer Spende helfen!

 

KONTO: DE16 6805 0101 0002 3953 66


SPARKASSE FREIBURG-NÖRDLICHER BREISGAU

 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

 



* Pflichtfeld

 
Stiften